Besuch bei der Feuerwehr

Einen interessanten und spannenden Tag durften heute die vierten Klassen der Grundschule Bassen bei uns erleben. Der Tag begann mit Jugendwartin Imke Höge im Schulungsraum, wo die Schüler ihr Wissen über die Feuerwehr vertiefen und ihre Fragen stellen konnten. Besprochen wurde z.B. wie man sich verhält wenn es mal zu einem Brand kommen sollte, warum man ein Fettbrand nicht mit Wasser löscht, das man nie alleine Feuer machen darf und vieles weitere. Weiter ging es dann mit dem Ortsbrandmeister Matthias Meyer durchs Feuerwehrhaus. Aber nicht nur die Fahrzeuge mit ihrem ganzen Inhalt waren dabei spannend, sondern auch zu sehen wieviel so ein Feuerwehrmann oder eine Feuerwehrfrau alles anziehen muss, bis sie anfangen können das Feuer zu löschen. Auch die Atemschutzausrüstung wurde dabei gezeigt. Zum Schluss durften die Schüler noch einmal ausprobieren Wasser aus einem Strahlrohr abzugeben.

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.