News

Feuer im Erdbeerfeld – Köbens

Einsatz Nr. 11/2019 13.05.2019

Am späten Nachmittag wurden wir zu einem Flächenbrand in die Straße Köbens alarmiert. Dort brannten ca. 40-50 m² des Erdbeerfeldes. Mit einem C-Rohr konnte der Brand schnell abgelöscht werden und der Rest des Feldes gerettet werden. Somit wird es auch in diesem Jahr leckere Erdbeeren vom Feld in Bassen geben.

 

Feuer im Keller – Kornblumenweg

Einsatz Nr. 10/2019 11.05.2019

„Feuer im Keller“ lautete die Meldung der Alarmierung am Samstag Nachmittag. Sägespäne hatten im Keller eines Hauses im Kornblumenweg angefangen zu kokeln. Diese wurden dann von einem Trupp unter Atemschutz abgelöscht. Anschließend wurde der Keller mit dem Überdrucklüfter vom Rauch befreit.

 

Ausgelaufenes Öl – Hamburger Straße

Einsatz Nr. 09/2019 28.04.2019

Am Abend wurden wir zu einem Verkehrsunfall alarmiert, bei dem Betriebstoffe ausgelaufen waren. Diese haben wir dann mit Bindemittel aufgenommen.

 

Osterfeuer gut besucht


Bei bestem Wetter kam am gestiegen Ostersamstag einige hundert Bassener zum Osterfeuer am Feuerwehrhaus. Viele Kinder erfreuten sich am Feuerkorb der Jugendfeuerwehr, an dem Stockbrot gebacken wurde.

 

Brand Imbissbude – Posthausen

Einsatz Nr. 08/2019 20.04.2019

Am Morgen wurden zu einem Brand einer Imbissbude am OBI-Markt in Posthausen nach alarmiert. Nach ersten Erkundungen der Kameraden aus Posthausen wurde die Alarmstufe auf Brand 2 erhöht. So machten auch wir uns gemeinsam mit einigen anderen Wehren auf den Weg nach Posthausen. Glücklicherweise konnten wir den Einsatz schon auf der Fahrt abbrechen, da der Brand von der Feuerwehr Posthausen schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte. Somit rückten wir wieder ein, um das Osterfeuer weiter aufzubauen.

 

Truppmann 1 Ausbildung erfolgreich absolviert

Nach knapp fünfwöchiger Ausbildung legten am Samstag 12 angehende Feuerwehrleute ihre Prüfung zur Truppmann 1 Ausbildung am Feuerwehrhaus Bassen ab. Jeweils Dienstags, Donnerstags und Samstags wurden den Truppmännern theoretisches und praktisches Wissen von den Ausbildern vermittelt. Unter den wachsamen Augen des Kreisausbildungsleiters Sebastian Stelter und seinem Prüfungsteam wurden am Samstag Nachmittag die theoretische und praktische Prüfung von allen Teilnehmern erfolgreich abgelegt. Neben dem Gemeindebrandmeister Thomas Weidenhöfer überbrachte auch Bodo Becker als stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Oyten die Glückwünsche. Nach der Truppmannausbildung Teil 1 geht es nun in den Ortsfeuerwehren für die neun Kameraden aus Bassen und jeweils einem Kameraden aus Oyten, Embsen und Dörverden weiter. Hier gilt es dann weiteres Wissen zu erwerben und durch Lehrgänge auf Kreisebene oder an der NABK (Niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz) zu vertiefen.

 

Eingeklemmte Person – Giers- Schanzendorf

Einsatz Nr. 07/2019 09.04.2019

Zur Unterstützung der Ortsfeuerwehren Posthausen und Ottersberg, wurden wir am Nachmittag nach Giers – Schanzendorf alarmiert. Nach einem Unfall war dort eine Person im PKW eingeklemmt. Und einen reibungslosen Einsatz zu gewährleisten, muss bei Einsätzen, bei denen ein Rettungssatz benötigt wird, zur Sicherheit ein zweiter Rettungssatz bereitgestellt werden. Da im Flecken Ottersberg zur Zeit nur die Ortsfeuerwehr Ottersberg einen solchen Rettungssatz hat, wurden wir hinzu alarmiert. Bereits auf unserer Anfahrt kam die Meldung, dass kein Rettungssatz mehr benötigt wird und wir konnten direkt wieder einrücken.

 

Osterfeuer am Ostersamstag


Auch in diesem Jahr lädt die Feuerwehr Bassen alle recht herzlich zum traditionellen Osterfeuer ein und freut sich auf einige schöne Stunden am Osterfeuer. Um 19.30 Uhr wird das Feuer entzündet. Der Jahrhunderte alte Brauchtum soll gepflegt werden, jedoch nicht die illegale Müllentsorgung der Vergangenheit. Deshalb wird es wie schon in den letzten Jahren keine öffentliche Annahme von Sträuchern und Ästen geben. Stattfinden wird das Osterfeuer am neuen Feuerwehrhaus in der Großen Straße 31. Selbstverständlich wird auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Für Getränken und Imbiss ist gesorgt. Für Kinder wird in auch in diesem Jahr das Backen von Stockbrot mit der Jugendfeuerwehr angeboten.

 

Bäume auf Straße – L168 / Feldstraße

Einsatz Nr. 05+06/2019 15.03.2019

Auch wir wurden vom Sturm nicht verschont und wurden am späten Nachmittag zu einem Baum auf der L168 in Höhe Brillkamp alarmiert. Mit der Motorsäge wurde dieser dann zerlegt und zur Seite geräumt. Auf dem Rückweg haben wir dann noch einen Baum in der Verlängerung der Feldstraße von der Straße entfernt.

 

Verunreinigte Straße -K2

Einsatz Nr. 04/2019 25.02.2019

Kurz nach 21 Uhr wurden wir von der Polizei zur Straße K2 in Höhe des Klärwerkes alarmiert. Dort war die Straße, kurz hinter der Kurve, auf ca. 50 Metern durch Lehm und Erde stark verunreinigt. Mit Schaufeln und Besen haben wir dann, die teils mehrere Zentimeter dicken Schichten abgetragen und die Straße gereinigt. Zur weiteren Sicherung wurde die Einsatzsstelle dann an die Strassenmeisterei übergeben.