News

Unterstützung Rettungsdienst – Dohmstraße

Einsatz-Nr. 12/2021 04.07.2021

Kurz vor Mitternacht wurden wir, gemeinsam mit der Drehleiter der Kameraden aus Oyten, zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Mit der Drehleiter wurde ein Patient aus dem Obergeschoss eines Hauses in der Dohmstraße herunter gebracht und wieder an den Rettungsdienst übergeben.

 

Baum auf Straße – Moorstraße (Fehl)

Einsatz-Nr. 11/2021 03.06.2021

Am gestrigen Nachmittag schalten wieder die Sirenen durch Bassen. Grund war ein angeblicher Baum auf der Moorstraße. Dieser konnte trotz intensiver Suche, jedoch nicht gefunden werden. Somit rückten wir unverrichteter Dinge wieder ein.

 

Baum auf Straße – Große Straße

Einsatz-Nr. 10/2021 21.05.2021

Nach einer kurzen aber starken Sturmböe, wurden wir am Nachmittag zu einem umbestürzten Baum auf der Großen Straße alarmiert. Der Baum lag auf dem Radweg und ragte in die Fahrbahn der L168 hinein. Mit der Motorsäge konnte der Baum schnell von der Straße und dem Radweg entfernt werden.

 

Unterstützung Rettungsdienst – Augsburger Straße

Einsatz-Nr. 09/2021 11.05.2021

Erster Einsatz für den GW-L2. Auf einer Ausbildungsfahrt kam über die Leitstelle die Anfrage, ob ein Einsatz zu Unterstützung des Rettungsdienstes übernommen werden kann. Natürlich war dieses möglich. Es ging in die Augsburger Straße nach Oyten, wo der Rettungsdienst eine Tragehilfe für ein enges Treppenhaus benötigte.

 

Unterstützung Rettungsdienst – Anemonenweg

Einsatz-Nr. 08/2021 05.05.2021

Gegen Mittag wurden wir zusammen mit der Drehleiter aus Oyten zur unterstützung des Rettungsdienstes in den Anemonenweg alarmiert. Vor Ort wurde die Person dann mit der Drehleiter schonend über den Balkon heruntergebracht.

 

Personen auf Schilderbrücke – BAB 1

Einsatz-Nr. 07/2021 15.04.2021

Gemeinsam mit den Kameraden aus Oyten wurden wir am Vormittag zu einer Höhenrettung auf die Autobahn 1 alarmiert. Dort waren Umweltaktivisten auf eine Schilderbrücke über die Autobahn geklettert und hatten ein Transparent befestigt. Die Autobahn wurde daraufhin voll gesperrt. Einige der Aktivisten konnten wiederstandslos mit der Drehleiter von der Schilderbrücke geholt werden. Eine Aktivistin hatte sich auf der Aufstiegsleiter einen „Sitz“ gebaut und weigerte sich herunter zu kommen. Eine Spezialeinheit der Polizei-Höhenretter konnte die Person dann mit Hilfe der Drehleiter von der Leiter holen.

 

Überflutete Straße – Am Holze

Einsatz-Nr. 06/2021 14.03.2021

Gegen 20 Uhr wurden wir zu Unterstützung des Bauhofes in die Straße „Am Holze“ alarmiert. Dort hatte verstopfter Durchlass eines Grabens die Straße, sowie eine große Fläche des Waldes unter Wasser gesetzt. Gemeinsam mit dem Bauhof wurde das Rohr unter der Straße dann freigespült.

 

Angebranntes Essen – Schaphuser Dorfstraße

Einsatz-Nr. 05/2021 01.03.2021

Kurz vor Mitternacht wurden wir zu einem unklaren Feuer mit einer Person im Gebäude, in die Schaphuser Dorfstraße alarmiert. Vor Ort wartete schon die Polizei und konnte weitgehend Entwarnung geben. In der Küche war Essen angebrannt. Auch mit dem Bewohner hatte die Polizei zwischenzeitlich gesprochen. Wir haben dann die Küche auf mögliche Wärmeausbreitungen kontrolliert. Da der Bewohner Rauchgase eingeatmet hatte, wurde dieser vom Rettungsdienst zur Kontrolle ins Krankenhaus gebracht.

 

Türöffnung – Breitenmoor

Einsatz-Nr. 04/2021 19.02.2021

Kurz vor Mitternacht wurden wir zu Unterstützung des Rettungsdienstes, in Form einer Türöffnung, in die Straße Breitenmoor alarmiert. Nach der Schaffung eines Zugangsweges konnten wir wieder einrücken.

 

Ausgelöste Brandmeldeanlage – Rudolf-Diesel-Straße

Einsatz-Nr. 03/2021 09.02.2021

Gemeinsam mit den Kameraden aus Oyten, wurde wir am frühen Nachmittag zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Industriebetriebs in die Rudolf-Diesel-Straße alarmiert. Glücklicherweise stellte sich der Alarm als Fehlalarm heraus und wir konnten recht schnell wieder einrücken.