Amtshilfe Polizei – Fischerhude

Einsatz Nr. 27 – 28.12.2021

Gegen kurz nach 21 Uhr wurden wir zur Bereitstellung zum Backsberg gerufen. Die Feuerwehr Fischerhude-Quelkorn wurde ebenfalls alarmiert.
Wie in den Stunden vorher durch die Medien bekannt wurde, hat in einem Einfamilienhaus in Fischerhude eine Schießerei mit mehreren Toten und Verletzten stattgefunden.
Gegen 22.15 Uhr wurden die einzelnen Fahrzeuge aus der Bereitstellung abgezogen und an verschiedenen Stellen rund um das Gebiet der „Wümmeschleuse“ und des Sportplatzes platziert.
Die Aufgabe bestand darin, die Umgebung für die Spurensicherung auszuleuchten.
Zu späterer Stunde rückte auch noch die SEG von DRK nach und versorgte alle Einsatzkräfte mit heißen Getränken. Gegen 1 Uhr konnten das TLF und das LF wieder einrücken. Der ELW und der GWL-2 sind noch an der Einsatzstelle verblieben und kehrten gegen 3 Uhr wieder ins Gertehaus zurück. (J)

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.