Dachstuhlbrand/BMA/Baum auf Straße

Einsatz Nr. 22 – 24/2021 01.12.2021
In der Nacht wurden wir zu mehreren Einsätzen alarmiert. Erstmals gingen die Funkmeldeempfänger gegen 23 Uhr.
Am Behlingsee war in einem Haus der Dachstuhl in Brand geraten. Unser TLF, LF und ELW begaben sich zusammen mit der Feuerwehr Oyten auf den Weg dorthin. Gerade angekommen wurde der ELW einer ausgelösten BMA in einem Altenheim alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Fehlalarm. Im Anschluss begab sich der ELW wieder zum Feuer am Behlingsee.

Zeitgleich rückte unser GWL-2 zu einem umgestürzten Baum am sagehorner Bahnhof aus. Nach kurzer Suche war dieser jedoch nicht auffindbar. Lediglich ein paar Äste lagen am Straßenrand, so dass der GWL-2 ebenfalls zum Einsatz am Behlingsee fuhr und mit AGT-Trägern unterstützte. Parallel dazu wurde auch die Feuerwehr Embsen für weitere AGT-Träger alarmiert.
Unter Atemschutz und mithilfe der Drehleiter wurde der Dachstuhl gelöscht. Anschließend wurde das Dach weiter aufgerissen um mögliche Glutnestern mit der Wärmebildkamera aufzuspüren. Zum Zeitpunkt des Brandes war das Haus zum Glück unbewohnt.
Im Anschluss an die Nachlöscharbeiten gab es vom DRK Oyten eine heiße Bockwurst. Somit war der Einsatz für uns gegen halb 4 beendet. (J)

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.