Gemeindeübung 21.10.2021

Einsatz-Nr. 18/2021 21.10.2021

Gegen 18.10 Uhr wurden wir das zweite Mal dieses Tages alarmiert. Das Alarmstichwort lautete Feuer 1. Bei einem chemieverarbeiteten Betrieb im oytener Gewerbegebiet hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst.

Beim Eintreffen stellte sich heraus, dass es zum Glück kein Einsatz, sondern eine Einsatzübung war. Wie groß angelegt diese war, stellte sich jedoch erst später heraus.

Die Übungsbeschreibung hieß: 3 vermisste Personen, Rauchentwicklung im Bereich der Staplerladestationen, sowie ausgelaufene Säure aus einem IBC-Behälter.

Es galt entsprechende Rettungs- und Löschmaßnahmen durchzuführen, die Einsatzstelle auszuleuchten und den Gehfahrgutzug entsprechend zu unterstützen.

Neben der Feuerwehr Oyten wurden ebenfalls der Gefahrgutzug des Landkeises, die SEG Ottersberg des DRK, sowie der ELW2 der FTZ angefordert. Gegen halb neun war die Übung beendet. Bei einer gemeinsamen Bratwurst wurde im Anschluss noch eine kurze Übungsbesprechung durchgeführt.

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.