Ablöschen von Osterfeuern – Backsberg / Industriegebiet Oyten

Einsatz Nr. 20 + 21 + 22 – 20.04.2022

Einsatzort: Backsberg (Nr. 20), Industriegebiet Oyten (Nr. 21 + 22)

Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8/6, GWL-2, ELW 1

Am späten Montagabend wurden wir zu einem Einsatz zum Backsberg alarmiert. Dort wurde ein Flächenbrand gemeldet. Beim Eintreffen des TLFs stellte sich heraus, dass die Überreste eines Osterfeuers wieder aufgeflammt waren. Mit dem Schnellangriff wurden diese abgelöscht.

Noch auf der Anfahrt zum Backsberg kamen direkt zwei weitere Einsätze rein. Auf einem Grundstück im Industriegebiet gab es ebenfalls Reste eines Osterfeuers. Bei der ersten Kontrolle war nur ein kleiner Feuerschein zu erkennen. Nach genauer Erkundung wurde die kleine vorhandene Flamme nicht als Gefahr eingestuft, da sich in dem weiteren Umkreis keine brennbaren Gegenstände befanden. Somit fuhren das LF und der ELW ebenfalls zum Backsberg. Auf der Rückfahrt wurden wir erneut durch die Leitstelle zum Industriegebiet gerufen. Dort angekommen, wurde auch diese Reste abgelöscht.

Gegen 23.30 Uhr waren alle Fahrzeuge wieder im Gerätehaus.

 

(Kommentierung deaktiviert)