Flächenbrand – Pracher Moor/ alte Raketenstation

Einsatz Nr. 20-21/2018 (31.07.2018)

Am Nachmittag wurden wir eigentlich mit dem TLF zu einem Waldbrand nach Achim-Baden alarmiert. Doch schon auf der Anfahrt sichtete der FFD (Feuerwehr Flugdienst) der über der Einsatzstelle kreiste weitere Brände in der Nähe. Somit änderten wir den Kurs und fuhren Richtung Embsen. Dort fanden wir die weiteren Einsatzstellen, die per Flugzeug gesichtet wurden. Nun wurde die komplette Gemeindefeuerwehr Oyten sowie die Ortsfeuerwehr Embsen zur Unterstützung alarmiert. Den Flächenbrand konnten wir mit dem TLF recht schnell ablöschen. Es brannten dort ca. 1000m². Anschließend verlagerten wir uns zur nicht weit entfernten Einsatzstelle an der alten Raketenstation. Das Gelände brannte fast vollständig. Gemeinsam mit den Kameraden aus Oyten und Embsen konnte der Brand jedoch schnell unter Kontrolle gebracht werden. Dies ist nicht zuletzt unseren Bassener-Kameraden aus der Landwirtschaft zu verdanken. Sofort nach dem Einsatz wurden die Güllefässer angespannt und mit Wasser gefüllt. Somit konnten wir im Laufe des Einsatzes auf insgesamt sechs Güllefass-Löschzuge zurückgreifen. Mit den Wassermengen konnte das Feuer in kurzer Zeit gelöscht werden.

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.