PKW-Brand – Bornmoor

Einsatz Nr. 09/2018 (17.05.2018)

Kurz nach Dienstbeginn wurden wir am Donnerstag Abend zu einem PKW-Brand in die Straße Bornmoor alarmiert. Dort brannte ein PKW in voller Ausdehnung. Unter Atemschutz ging dann ein Trupp mit dem Schnellangriff vor. Zeitgleich wurde ein Schaumrohr aufgebaut, mit dem der PKW dann gelöscht wurde. Im Hintergrund wurde von den anderen Fahrzeugen ein Löschwasserversorgung hergestellt. Recht schnell stellten alle Kameraden fest, dass es sich um eine Einsatzübung handelte. Realistische Übungen sind sehr wichtig, um im echten Einsatz vorbereitet zu sein. Die können die normalen Dienstabende nur bedingt abbilden.

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.