PKW zerschneiden mit dem RUD des DRK

Am vergangenen Samstag haben wir eine gemeinsame Ausbildung mit dem RUD (Realistische Unfalldarstellung) des DRK vorgenommen. Beim zerschneiden des PKWs wurden die unterschiedlichen Möglichkeiten erläutert. Wichtig war es vor allem, zu sehen, was im Inneren des Fahrzeugs beim schneiden und spreizen passiert. Um ein Gefühl für die schweren Rettungsgeräte zu bekommen, legten auch die Mitglieder des RUD selbst Hand bei Schere und Spreizer an. 

 

Kommentare

Bisher keine Kommentare.